Entwicklerbrief: Verbesserung der Geräuschkulisse

Hallo zusammen!

Unter den Updates zur Gameplay-Balance, die wir mit dem neuesten Patch Nr. 27 veröffentlicht haben, gibt es auch Verbesserungen der Geräusche, die entstehen, wenn ein Charakter sich bewegt. Das ist ein wichtiges Element für das Gameplay. Im Folgenden möchten wir Euch detailliert über die Änderungen an den Geräuschen informieren und Euch dazu ein paar Vorher/Nachher-Beispiele präsentieren.

 

Bisherige Bewegungsgeräusche der Charaktere

Um die realistischen Elemente in PUBG weiterhin zu verbessern, hat unser Entwicklerteam sich zuletzt auch mit den Geräuschen befasst, die entstehen, wenn ein Charakter sich bewegt. Wenn zuvor ein Charakter (durch Drücken der Umschalttaste) mit voller Geschwindigkeit rannte, gab er immer gleiche Geräusche von sich. Das folgende Video ist ein gutes Beispiel dafür.

 


<Bisherige Bewegungsgeräusche beim Rennen mit und ohne Ausrüstung>

Wie Ihr im Video sehen und hören könnt, hat der Charakter schon sehr früh im Spiel Raschelgeräusche verursacht – schon bevor er irgendwelche Ausrüstung aufgenommen hatte. Es gab Fälle, in denen keine Raschelgeräusche verursacht wurden, wenn man normal oder langsam ging.

Um diese Situationen noch realistischer zu simulieren, haben wir die Geräusche so verändert, dass sie natürlicher sind. Dabei wollten wir das Gameplay aber so wenig wir möglich stören*. Im Zuge dieser Veränderungen haben wir auch die Bewegungsgeräusche der Charaktere im Allgemeinen verbessert.

*Aktuelles Feedback vom Testserver hatten uns bestätigt, dass die neuen Geräusche zu laut waren und das Gameplay störten. Daher haben wir letzte Woche einen Hotfix veröffentlicht, um das zu korrigieren.

 

Verbesserte Geräusche bei der Bewegung der Charaktere

Im Folgenden findet Ihr die allgemeinen Verbesserungen, die wir an den Raschel-/Klappergeräuschen vorgenommen haben.

  • Nur Waffen (Pistolen ausgenommen) und Rucksäcke verursachen nun Geräusche.
    1. Pistolen und Nahkampfwaffen geben keine Bewegungsgeräusche von sich.
  • Die Bewegungsgeräusche sind am lautesten, wenn der Charakter rennt (Umschalttaste gedrückt).
    1. Beim normalen Laufen werden die Bewegungsgeräusche mit geringerer Lautstärke abgespielt.
    2. Sobald man langsam geht oder kriecht, sind die Bewegungsgeräusche kaum noch zu hören.
  • Insgesamt sind die Bewegungsgeräusche nun leiser als die Schrittgeräusche.

Um die Änderungen besser zu verdeutlichen, haben wir ein paar Videobeispiele für die oben genannten Situationen vorbereitet.

  • Charaktere ohne große Ausrüstung verursachen nun keine Raschel-/Klappergeräusche mehr.

 

<Wenn sich ein Charakter ohne Ausrüstung bewegt>

 

  • Im Hinblick auf die Waffen gibt es nun unterschiedliche Raschel-/Klappergeräusche, wenn man eine Waffe auf dem Rücken trägt oder sie in der Hand hält. Hält man die Waffe in der Hand, sind die Geräusche etwas lauter.
<Vergleich von Waffen in der Hand mit Waffen auf dem Rücken>

 

  • Damit haben wir den Realismus von Geräuschen erhöht, die von Charakteren mit Rucksack verursacht werden.

<Rascheln/Klappern von ausgerüsteten Taschen>

 

  • Haltet Ihr eine Waffe, tragt dabei eine zweite Waffe und habt einen Rucksack ausgerüstet, sind alle drei Geräusche auf einmal zu hören.
<Rascheln/Klappern bei voller Ausrüstung>

 

Wie zuvor schon erwähnt, war es hier unser Ziel, die Geräusche der Charaktere etwas realistischer zu machen. Das scheint auf den ersten Blick eine geringfügige Veränderung zu sein, aber wir finden, dass Geräusche eines der wichtigsten Elemente in PUBG sind. Daher wollten wir sichergehen, dass alle die vorgenommenen Änderungen verstehen. Diese Änderungen sind Teil von Update Nr. 27, das jetzt auf den Liveservern zu finden ist. Wie immer gilt: Wir freuen uns auf Euer Feedback zu diesem Patch. Wir werden alles dransetzen, Realismus, Qualität und Balance des Spiels zu verbessern.  

 

Vielen Dank.

Das PUBG-Team

Discuss this article
Share this article