PUBG-Update 5.2 jetzt live!

Update 5.2 ist da und bringt einige neue Funktionen mit sich! Mit PUBG Labs führen wir ein neues System ein, mit dem ihr uns helfen könnt, neue Spielmodi und vieles mehr zu testen. Vikendi erhielt ein Facelifting, um die Scharfschützenstrategien, die auf der Karte am effektivsten sind, in den Fokus zu rücken. Aber dieses Update hat noch vieles mehr zu bieten, auf gehts zu den Patchnotes!

Neuer Gegenstand: Stachelfalle

„Aufgepasst, Ihr Schurken auf Rädern!“

  • Legt eine Stachelfalle, um die Reifen eines Fahrzeugs zu durchlöchern, wenn es über die Falle fährt.
    • Eine einzelne Stachelfalle kann nur ein Fahrzeug beschädigen, bevor sie verschwindet.
    • Stachelfallen können die Reifen von Fahrzeugen durchlöchern, aber nicht das Fahrzeug selbst beschädigen.
  • Ihr könnt eine Stachelfalle platzieren, indem Ihr die LMT gedrückt haltet. Sobald die Stachelfalle platziert ist, könnt Ihr sie nicht mehr aufnehmen. 
  • Die Stachelfallen werden überall in der Welt gespawnt und landen in Eurem Inventar, und zwar im Platz für die Wurfwaffen.

Neues System: PUBG Labs

„Wir machen PUBG gemeinsam!“

Wir stellen die PUBG Labs vor, einen Raum, den wir gemeinsam mit Euch gestalten, um verschiedene experimentelle Funktionen anzubieten und Euer Feedback einzuholen!

Was ist „PUBG Labs“?

  • PUBG Labs ist ein Raum, in dem wir Euch experimentelle Funktionen fürs Spiel vorstellen und Euer Feedback einholen können, damit die Funktionen erfolgreich für mehr Bequemlichkeit und Spaß sorgen.
  • Die PUBG Labs finden sich im Menü unter dem Spielern-Button.
  • Die PUBG Labs werden weiterhin mit neuen Inhalten gefüllt werden. Mit allen Inhalten, die Euch interessieren, könnt Ihr dort frei herumexperimentieren. 
  • Das Wichtigste bei den PUBG Labs ist Eure wertvolle Meinung! Ihr könnt unseren Community-Managern also gerne mitteilen, was Ihr von Euren Erlebnissen damit haltet.

Der erste experimentelle Inhalt von PUBG Labs: Skill-basierte Wertung (Auf dem Liveserver ab dem 26. November bis zum 1. Januar)

    • Die Skill-basierte Wertung ist der erste experimentelle Inhalt, der Euch in den PUBG Labs vorgestellt wird. Es handelt sich um ein System, das Eure Fähigkeiten verfolgt und Euch bei jeder gespielten Runde eine Wertung gibt.
    • Diese Skill-basierte Wertung ist unabhängig von dem aktuellen Überlebenstitelsystem.
    • Die Wertungen gelten für jeden Modus basierend auf dem Fähigkeiten-Level des Spielers. Um Eure Wertung zu sehen, müsst Ihr 5 Platzierungs-Matches spielen.
      • Sobald Ihr 5 Matches zur Wertungsfindung gespielt habt, wird Eure Wertung basierend auf mehreren Faktoren angepasst, zum Beispiel die Anzahl der Kills und Eure Gesamtplatzierung im Match.
    • Am Ende jeden Matches könnt Ihr Euer Feedback bezüglich der Änderungen an Eurer Wertung hinterlassen, damit wir einschätzen können, wie das System bei Euch ankommt.
    • Nach Ende des Tests mit der Skill-basierten Wertung haben alle Spieler, die daran teilgenommen haben, eine Woche lang Zeit, ihr Feedback zum System durch eine Umfrage mitzuteilen.
      • PC: 2.1.2020 – 9.1.2020
      • Konsole: 7.1.2020 – 14.1.2020

Ihr könnt die Skill Based Rating-Funktion jetzt auf dem Testserver testen, bevor sie nächste Woche auf die Live-Server kommt. Weitere Informationen zu PUBG Labs und bevorstehenden Tests findet ihr im „Entwicklerbrief – PUBG Labs„.

All diese Daten und das Feedback sind für uns äußerst wertvoll. Wir werden alles analysieren und das System entsprechend anpassen, damit die Skill-basierten Wertungen so gut wie möglich funktionieren.

(UPDATE  06.12) Basierend auf eurem Feedback und unseren Daten haben wir uns entschieden, die maximal erhaltbaren Ranglisten Punkte pro Spiel anzuheben.
Die Punkte für Platzierungen wurden ebenfalls erhöht und auf alle Spieler in den Top 50% verteilt. Diese Änderungen sind bereits aktiv. Dies soll euch helfen, den vollen Nutzen aus euren Leistungen zu ziehen und eure Chicken Dinner besonders schmackhaft zu machen.

Vikendi Update

„Besieg die Kälte.“

Wir lieben ein gutes Sniper’s Duell. In diesem Sinne haben wir Vikendi aufgeräumt, um es für euch attraktiver zu machen. Ihr könnt nun mehr Fahrzeuge auf der Karte finden, die euch helfen, den Weg durch die Winterwüste zu finden.

Verbessertes Gelände

  • Neue Straßen wurden hinzugefügt, um die Schwierigkeiten bei der Fortbewegung durch bestimmte schneebedeckte Bereiche in Vikendi zu beheben.
  • Zusätzlich wurde die Anzahl der Fahrzeuge auf der Karte insgesamt erhöht, und ihre Positionen wurden geändert. 
  • Eine Kaltfront ist hereingebrochen, und der Fluss um die Burg ist zugefroren, sodass Ihr Euch einfacher durch diese Gegend bewegen könnt.
  • In der Mitte von Vikendi befindet sich der Mount Kreznic. Er besteht aus verschiedenen Geländearten, auf denen die Fortbewegung nicht einfach ist, da der Berg sehr steile Hänge hat. Um dies zu verbessern, wurde die Gesamthöhe des Bergs verringert.
  • Das gesamte Gelände von Vikendi bietet einige Anhöhen und Senken, was es für die Spieler schwierig macht, in Deckung zu gehen, wenn sie auf Feinde treffen. Um dies zu verbessern, haben wir das Gelände in den Bereichen der Karte vielfältiger gestaltet, sodass es einfacher wird, Deckung zu suchen.

Verbesserte Städte in Vikendi

  • Ein paar Städte in Vikendi wurden aufgrund der komplexen Gebäude und der geringen Beute nur selten besucht. Daher haben wir an folgenden Bereichen Anpassungen vorgenommen:
    • Volnova wurde ganz allgemein überarbeitet. Große Gebäude und befahrbare Strecken wurden angepasst.
    • Die Anzahl der gespawnten Gegenstände in Peshkova wurde erhöht.
    • Die Garagen in Trevno, in denen Fahrzeuge gespawnt wurden, wurden an anderen Stellen platziert, damit nach einem Beutezug eine leichtere Flucht möglich ist.
  • Zur Anpassung der Spiel-Balance wurden einige Gebäude in manchen Bereichen von Vikendi entfernt oder durch andere Gebäude ersetzt. Das Sichtfeld, das Ihr von hohen Gebäuden habt, wurde ebenfalls angepasst.

Verbesserte Balance des Gameplays

  • Die Balance der blauen Zone wurde in Vikendi angepasst, sodass die Spieler ihre Strategien mit mehr unterschiedlichen Routen als bisher planen können.
    • Die frühe sichere Zone wurde vergrößert.
    • Die sichere Zone ist größer geworden, aber die Geschwindigkeit der frühen blauen Zonen wurde erhöht.
    • Der Zufallsfaktor für die Positionen der blauen Zonen während des Matches wurde leicht erhöht.
  • Um das Feedback der Spieler bezüglich der nicht ausreichenden Anzahl an Fahrzeugen in Vikendi zu berücksichtigen, wurde die Anzahl der Fahrzeug-Spawns erheblich erhöht.
  • Die Positionen der gespawnten Fahrzeuge wurde angepasst, um der neuen Balance der blauen Zone gerecht zu werden.

Gameplay

„Verbinde die Punkte.“

Wegpunkt-Funktion hinzugefügt

  • Die Wegpunkt-Funktion wurde hinzugefügt, sodass strategische Pläne für die gewünschten Routen aufgestellt werden können. 
  • Die Funktion kann verwendet werden, sobald die Karte über die Taste „M“ eingeblendet wurde.
  • Drückt Alt+RMT, um den ersten Wegpunkt zu setzen, und während die Alt-Taste gedrückt gehalten wird, können weitere Positionen angeklickt werden, um zusätzliche Punkte hinzuzufügen. Lasst die Alt-Taste wieder los, um den Startpunkt zu entfernen. 
  • Bis zu 4 Wegpunkte können eine Gruppe bilden.
  • Drückt Alt+Entf, um platzierte Wegpunkte wieder zu entfernen. Setzt ihr woanders einen neuen Startpunkt, verschwinden die vorhandenen Wegpunkte.
  • Platziert ein Teamkamerad in den Modi Duo oder Squad Wegpunkte, so erscheinen sie – von einem Funkspruch begleitet – auf der Karte. In den Einstellungen des Team-Management-Menüs kann festgelegt werden, dass die Wegpunkte bestimmter Teamkameraden nicht angezeigt werden. 

Funktion zum automatischen Anbringen von Aufsätzen hinzugefügt

  • Wir haben eine neue Funktion hinzugefügt, die automatisch alle Aufsätze an Euren Waffen anbringt, sobald Ihr die Aufsätze aufnehmt.
  • Es gibt dabei 3 verschiedenen Optionen. Jede davon lässt sich im Tab „Einstellungen – Gameplay“ aktivieren und deaktivieren.
    1. Automatisches Anbringen, wenn man einen Aufsatz mit der F-Taste aufnimmt
      1. Wenn Ihr einen Aufsatz mit der Interaktionstaste „F“ aufnehmt, wird der Aufsatz automatisch an der Waffe angebracht.
    2. Automatisches Anbringen, wenn man zu einer neuen Waffe wechselt
      1. Tauscht Ihr Eure Waffe gegen eine neue Waffe vom Boden, dann werden alle Aufsätze, die an der alten Waffe angebracht sind, automatisch an der neuen Waffe übernommen.
      2. Natürlich gilt das nur für jene Aufsätze, die mit der neuen Waffe kompatibel sind. Der Rest wandert in Euer Inventar.
    3. Automatisches Anbringen, wenn man einen Aufsatz aufnimmt, während das Inventar geöffnet ist
      1. Nehmt Ihr einen Aufsatz auf, während das Inventar geöffnet ist, so wird dieser Aufsatz automatisch an Eure Waffe angebracht. 
      2. Nehmt Ihr einen Aufsatz für einen Platz auf, der bereits belegt ist, so wandert dieser Aufsatz in Euer Inventar.

Balance beim Schwimmen und Tauchen angepasst

  • Die Schwimmgeschwindigkeit wurde um etwa 27 % erhöht.
  • Die Tauchgeschwindigkeit wurde um etwa 20 % erhöht.
  • Die Geschwindigkeit fürs Luftholen wurde um etwa 10 % erhöht. Es dauert nun 9 Sekunden, bis der Spieler sich vollkommen erholt hat.
  • Die maximale Tauchzeit wurde um etwa 33 % erhöht. Ihr könnt jetzt ungefähr 20 Sekunden lang tauchen.

Verbesserte Treffergeräusche bei Schüssen mit Waffen

  • Die Geräusche beim Auftreffen auf unterschiedliche Objekte wurden verbessert.

Option zum Bewerten der Spielzufriedenheit

Am Ende jedes Spiels könnt ihr bewerten wie euch die Spielrunde gefallen hat.

  • Ihr könnt von drei verschiedene Optionen auswählen: Spaß, Durchschnittlich und Schlecht.
  • Dies ist eine weitere Methode, mit der wir besser verstehen, welche Erfahrungen ihr mögt und welche nicht, da wir daran arbeiten, das Gesamterlebnis für alle zu verbessern.
  • Bitte gib uns nach jedem Spiel mit diesem System Feedback.

Benutzerdefinierte Spiele

Den Voreinstellungen des Zombie-Modus folgend, der für PUBG Partner zur Verfügung steht, sind neue Berechtigungen erteilt worden, um bei benutzerdefinierten Matches mehr Freiheit zu ermöglichen.

Runden-Funktion hinzugefügt

  • War-Modus/War-Modus: Eroberung sind jetzt fürs Rundenspiel verfügbar.
  • Diese Matches bestehen aus zwei Runden „Beste 2 von 3“ oder „Beste 3 von 5“ mit einer Funktion, durch die Spieler in jeder Runde auf unterschiedlichen Battlegrounds spielen können und die Spieler beider Seiten die Orte ändern können. 
  • Die im letzten Patch aktualisierte Boden-Respawn-Funktion ist ebenfalls verfügbar.

Kommandanten-Funktion hinzugefügt

  • In der bisherigen Version des Militärzug-Modus konnten die Spieler die Befehle ihres Militärzug-Anführers nicht ordnungsgemäß empfangen.
  • Ab diesem Update wird dem Spieler, der in der Lobby den ersten Platz eines Militärzugs einnimmt, die Rolle des Militärzug-Anführers übertragen. Seine Position und sein Ping werden mit allen Militärzug-Mitgliedern geteilt.
    • Dadurch kann der gesamte Militärzug die Befehle „bewegen/angreifen/verteidigen“ erkennen. Somit ist es für die Spieler möglich, den Kampf des Militärzugs strategischer zu gestalten.
  • Der Kommandant kann Verbündeten helfen und sich einmischen. Dazu stehen in der Karten-Benutzeroberfläche verschiedene Unterstützungsanforderungen bereit.
    • Luftschlag-Anforderung
      • Der Kommandant kann an einer ausgewählten Positionen eine rote Zone spawnen lassen.
    • Waffenpaket-Anforderung
      • Der Kommandant kann an einer festgelegten Position ein Versorgungspaket landen lassen.
    • Heilmittelpaket-Anforderung
      • Der Kommandant kann an einer festgelegten Position Heilungsgegenstände landen lassen.

Sandbox-Modus hinzugefügt

  • PUBG Partner können jetzt Sandbox-Modus Spiele eröffnen.
    • Die Sandbox-Option bietet bequeme Funktionen für PUBG Partner, wenn sie ihre verschiedenen Inhalte nutzen.
  • Die Sandbox-Option könnt Ihr unter „Benutzerdefiniertes Match > Match erstellen“ aktivieren/deaktivieren.
  • Sandbox-Funktionen
    • Unbesiegbar
      • Unbesiegbarer Sitzungsersteller (PUBG Partner)
    • Gegenstände and Fahrzeuge spawnen
    • Kontrolle über Spezialfunktionen wie Fliegen und das Spawnen von Versorgungspaketen

Spezielle Gegenstände hinzugefügt, die es exklusiv für benutzerdefinierte Matches gibt

Wir haben drei neue Gegenstände hinzugefügt, die in der Sandbox-Funktion genutzt werden können, die PUBG Partnern in benutzerdefinierten Matches zur Verfügung steht.

  • Helm-Reparaturset
    • Verwendet es, um die Haltbarkeit Eures Helms um einen gewissen Wert zu erhöhen.
  • Westen-Reparaturset
    • Verwendet es, um die Haltbarkeit Eurer Weste um einen gewissen Wert zu erhöhen.
  • Uplink zur blauen Zone
    • Stellt Eure jetzige Position als innerhalb der nächsten sicheren Zone ein.
    • Seid Ihr derzeit außerhalb der sicheren Zone, wird die nächste sichere Zone so nah wie möglich bei Euch sein.

Added No HUD feature

  • Wenn Ihr ein allgemeines benutzerdefiniertes Match erstellt, könnt Ihr als Ersteller unter „Match-Einstellung > Regel-Tab > UI-Optionen“ nun festlegen, welche Elemente der Benutzeroberfläche die Spieler sehen können.
  • Für den UI-Modus sind Voreinstellungen vorhanden.
      • Alles an / Alles aus / Hardcore / Realistisch / Keine Regionsangabe / Keine Battle-Royale-Angabe / Manuell
      • Die individuellen UI-Einstellungen sind unter „Manuell“ verfügbar.
        • Fadenkreuz-Standard / Karte / Spielerposition / Spielerinfo / Teamkameradeninfo / Anzeigen der ID über dem Kopf von Teamkameraden / Blaue Zone endet in / Distanz und Benachrichtigungstext / Kill-Log / Anzahl der Überlebenden / Kompass

Waffenmeisterschaft

Funktion hinzugefügt, die es ermöglicht, Waffen herauszufiltern

  • Im Bildschirm für die Waffenmeisterschaft könnt Ihr nun die Reihenfolge der Waffen ändern, indem Ihr den Waffen-Navigationsfilter nutzt.
  • Die Waffen könnt Ihr damit nach folgenden Kriterien sortieren:
    • Standard (alphabetische Reihenfolge) / Nach Level / Nach Schaden

Replay

  • Alte Replay-Videos können aufgrund eines Updates der Version des Replay-Systems nicht mehr abgespielt werden.

Skins und Gegenstände

Die folgenden Gegenstände werden dem Shop hinzugefügt, sobald Update 5.2 auf die Liveserver aufgespielt wurde:

  • 1 Typ von BattleStat-Waffen (MK47)
  • 2 Typen von BP-BattleStats (MP5K und QBZ)
  • 1 Madsy-Gürtel
  • 1 Paar Madsy-Schuhe
  • 15 Twitch-Broadcaster-Royale-Gegenstände
  • Eine neue freigeschaltete Kiste
    • Die „Venetian Crate“ enthält 17 neue Waffen-Skins.
    • Bis zum 27. November könnt Ihr die Kiste direkt mit BP kaufen. Nach dem 27. November wird die Kiste nur noch per Zufall verfügbar sein.

Bugfixes

Es wurden Fehler behoben, durch die

 

Gameplay

  • der Effekt von Reifenrauch weiterhin auftritt, wenn die Räder während der Fahrt oder beim Anhalten des Fahrzeugs beschädigt werden.
  • der Blickwinkel des Zuschauers nach unten gedrückt wurde, wenn ein Charakter mit einer Waffe gegen ein Objekt gedrückt wurde.

Welt

  • ein bestimmtes Fahrzeug auf Miramar in einem Objekt erscheint und das Fahrzeug beim Betreten explodiert.
  • Schritte auf bestimmten Teppichoberflächen fast unhörbar waren.

Benutzerdefinierte Spiele

  • die Option für bewölktes Wetter auf Erangel fehlte.
  • die sichere Zone nur an einem bestimmten Ort angezeigt wurde.
  • der Respawn-Timer angehalten hat, wenn das System-Menü im War Modus, geöffnet und wieder geschlossen wurde.

Zombie Modus

  • die Beschreibung der Überlebens- und Vernichtungsvorgaben falsch war.
  • der Charakter als Mensch angezeigt wird, wenn ein Gesichtsgegenstand ausgerüstet ist.
  • ein Zombie im Flugzeug erneut spawnen konnte.
  • ein falsches Bild nach dem erneuten spawnen als Zombie im Zombie Royale-Modus angezeigt wurde.

 

Überlebendenpass

  • eine bestimmte Mk47-Mutanten-Herausforderungsmission in bestimmten Situationen nicht erreicht werden konnte
  • die Mission „Auslöschen von Trupps“  fälschlicherweise als Duo abgeschlossen werden konnte.
  • die Anzeige unvollständiger Missionen angezeigt wurde, obwohl alle Missionen abgeschlossen wurden.

Skins

  • alte Mumienhandschuhe nicht angezeigt wurden, wenn Tattoo-Ärmel ausgerüstet waren.
  • Spieler beim Gehen auf Wasserpfützen ihre eigenen Schritte nicht hören konnten, wenn sie bestimmte Schuhe.

Shop

  • der erste Gegenstand aus Crates, im Vorschaubildschirm, zweimal angezeigt wurde.
Discuss this article
Share this article