Update 9.2 - Jetzt auf dem Testserver

Update 9.2 ist jetzt live.

Gameplay

Neues Fahrzeug: Geländemotorrad

Das neue einsitzige Geländemotorrad ist mehr als nur eine Light-Version des Motorrads. Es besitzt ein unabhängiges Kupplungssystem, um den Motor aufheulen zu lassen, eine verbesserte Federung fürs Offroad-Fahren sowie einige andere schicke Funktionen, die ihr bestimmt schnell herausfinden werdet – ganz abgesehen von weiteren spaßigen Sachen, die bald hinzukommen. Das Geländemotorrad wird auf allen Karten, außer Karakin, gespawnt und ersetzt 50 % der vorhandenen Motorräder die schon vorhanden sind. Wir freuen uns schon auf jede Menge Stunt-Videos damit!

  • Das Geländemotorrad ist ein neues einsitziges Motorrad.
  • Es wird auf allen Karten gespawnt, außer Karakin.
  • Verfügbar ist es bei normalen und benutzerdefinierten Matches sowie im Trainingsmodus.

Eigenschaften

  • Gute Beschleunigung und eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.
  • Die Offroad-Federung bietet im Vergleich zu anderen Fahrzeugen eine ausgezeichnete Leistung auf unebenem Gelände.
  • Die herausragende Manövrierbarkeit sowie die Möglichkeit, zu entkuppeln, während man die Handbremse zieht, um die Automatikschaltung zu umgehen, ermöglicht enge Kurven bei gleichbleibender Umdrehungszahl und Schwungkraft.
  • Während des Beschleunigens und Bremsens kann die Neigung mit Umschalt- und STRG-Taste eingestellt werden.

Neue Funktion: Der Fahrer kann schießen

Ihr habt uns schon lange darum gebeten, und endlich können wir euch eine neue Funktionalität anbieten, durch die auch Fahrer von Fahrzeugen schießen können! Das neue System ermöglicht es euch, Nebenwaffen zu benutzen, während ihr ein Fahrzeug lenkt. Die Kontrolle über das Fahrzeug verliert ihr dabei nicht (auch wenn die Reaktion während des Nachladens etwas verzögert ist). Das funktioniert bei den meisten Fahrzeugen, es gibt allerdings ein paar Einschränkungen, die wir im Folgenden beschreiben. Wir freuen uns schon auf neues Gameplay, das aus diesen Ergänzungen entstehen wird. Und bitte lasst uns wissen, was ihr davon haltet!

  • Fahrer von Fahrzeugen können nun Nebenwaffen ziehen, nachladen und abfeuern, während sie die volle Kontrolle über die Steuerung des Fahrzeugs behalten.
    • Während der Fahrer nachlädt, lässt die Kontrolle über die Steuerung des Fahrzeugs jedoch ein kleines bisschen nach. 
  • Schießen können die Fahrer nun aus allen Fahrzeugen, außer Booten und dem BRDM.

Überarbeitung des Zielens aus Fahrzeugen

    • Sicht von Fahrer und Beifahrer sind während des Zielens nun stark stabilisiert. Die Kameradrehung folgt nun nicht mehr der Drehung des Fahrzeugs.
    • TPP-Kameras von Fahrer und Beifahrer wurden angepasst und näher an den Charakter herangeholt, sodass das Zielen nun leichter und genauer ist.
    • Die Winkel beim Zielen sind entsprechend des Sichtbereichs des Spielers und der Relation zu anderen Mitfahrern eingeschränkt.
      • So kann man in einem Fahrzeug mit geschlossenem Dach zum Beispiel nicht nach oben zielen. Und der Fahrer kann nicht nach hinten zielen, wenn auf einem zweisitzigen Motorrad noch ein Passagier hinter dem Schützen sitzt.
    • Die Kamera springt nicht mehr zur Seite um, wenn Fahrzeuge eine Rollbewegung machen oder sich vornüber neigen.

Im Folgenden seht ihr eine Liste mit allen Nebenwaffen, die vom Fahrer genutzt werden können:

  • Deagle
  • P18C
  • P1911
  • P92
  • R1895
  • R45
  • Skorpion
  • Signalpistole
  • Abgesägte Flinte
  • Die abgesägte Flinte kann nur von Fahrern auf motorradartigen Fahrzeugen genutzt werden. 

Anpassung der Waffen-Balance: Nebenwaffen

Neben dem Schießen durch den Fahrer haben wir beschlossen, dass es nun Zeit für eine Anpassung der Balance dieser Waffen ist. Alle Nebenwaffen haben durchweg Verbesserungen der Schadensmultiplikatoren, des Zielens, der ADS-Bewegungsgeschwindigkeit und mehr erhalten. Das Ziel ist es, alle sekundären Waffen im Spiel so zu verändern, dass sie besser zu gebrauchen sind – nicht nur in Fahrzeugen. Die Liste ist ziemlich umfangreich, lest also weiter, um alle Details zu erfahren!

Im Folgenden findet Ihr alle Details. 

Alle Nebenwaffen

  • Erhöhter Schadensmultiplikator bei Kopfschüssen: 2,0 → 2,1
  • Erhöhter Schadensmultiplikator bei Treffern an Gliedmaßen: 1,0 → 1,05
  • Verringerter Multiplikator für die Abweichung beim Zielen (das Zielen wird dadurch genauer)
    • Erhöhter Multiplikator für die Abweichung des Laserpointers: 0,3 → 0,5 Damit soll der oben genannten Änderung entgegengewirkt werden. Pistolen werden dadurch im Allgemeinen genauer, sind aber nicht völlig abhängig von Laserpointern.
    • Erhöhte Abweichung in der liegenden Haltung: 0,6 → 0,8 (im Liegen also weniger genaues Zielen)
  • Beim Zielen während einer Bewegung oder im ADS-Modus zielt ihr jetzt schneller.
    • Erhöhter Multiplikator für die Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen: 1,8 → 2,0
    • Erhöhter Multiplikator für die Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen durchs Visier (ADS): 1,6 → 2,0
  • Höhere Treffgenauigkeit beim Bewegen:
    • Erhöhte minimale Referenzgeschwindigkeit für Bewegungsabweichung (Geschwindigkeit bei/unter der die Bewegungsabweichung nicht angewendet wird): 160 → 200
    • Erhöhte ADS-Bewegungsstabilisierung (verringertes Schwanken der Waffe beim Bewegen):
      • Revolver (R1895, R45): 0,2 → 0,9
      • Pistolen: 0,2 → 0,8
      • Vollautomatische Pistolen (P18C, Skorpion): 0,2 → 0,7

Revolver (R1895,R45)
Höhere Treffgenauigkeit beim Bewegen

  • Verringerter Multiplikator für die Bewegungsabweichung: 1,7 → 1,4
  • Erhöhte minimale Referenzgeschwindigkeit für Bewegungsabweichung (Geschwindigkeit bei/unter der die Bewegungsabweichung nicht angewendet wird): 160 → 250

R1895

  • Erhöhter Schaden: 62 → 64
  • Erhöhte Feuerrate: 150 Schuss/min → 300 Schuss/min
  • Stark erhöhte Zielabweichung (weil kein Laserpointer angebracht werden kann, ist die Genauigkeit standardmäßig höher): 1,5 → 0,6
  • Erhöhte Animationsgeschwindigkeit beim Rückstoß

R45

  • Erhöhter Schaden: 55 → 65

P92

  • Verringerter Schaden: 35 → 34
  • Erhöhte Feuerrate: 444 Schuss/min → 600 Schuss/min

P1911

  • Erhöhter Schaden: 41 → 42

Deagle

  • Erhöhte Feuerrate: 240 Schuss/min → 300 Schuss/min
  • Erhöhte Animationsgeschwindigkeit beim Rückstoß, damit dies besser zur neuen Feuerrate passt.

Abgesägte Flinte

  • Verringerte Basismusterskala: 1,45 → 1,2
  • Verringerte Drosselstreuungsskala (geringere Streuung): 0,85 → 0,8
  • Erhöhter Schadensmultiplikator bei 15 m: 0,5 → 0,55

Skorpion

  • Erweitertes QD-Magazin kann nun angebracht werden.

Sonstiges


Waffenbalance: ARs

In Übereinstimmung mit eurem Feedback zu den Waffenänderungen mit Patch 9.1 wurde die Beryl in diesem Patch weiter angepasst.  
  • Nachladezeiten der Magazine von M416, Scar-L, QBZ, G36C wurden um 10 % verringert
  • Magazin-Nachladezeit der Beryl wurde um 5 % erhöht
  • horizontaler Rückstoß der Beryl wurde erhöht

Überarbeitung der Schadensberechnung bei Lava

  • Die Methode für die Berechnung von Schaden in der unmittelbaren Nähe von Lava wurde verbessert
    • Lava-Schaden wird nun viel präziser zugefügt, wenn die Spieler mit der Oberfläche der Lava in Berührung kommen.
  • Benzinkanister explodieren nun, wenn sie mit Lava in Kontakt kommen.
    • Verschüttetes Benzin gerät außerdem ebenfalls in Brand, wenn es mit Lava in Kontakt kommt.

Änderungen am regionalen Matchmaking

Mit Update 9.1 haben wir den Solo-Ranglistenmodus eingeführt und außerdem zur Verbesserung des Matchmakings insgesamt einige Optionen zur Spielsuche entfernt, die in der Vergangenheit zu sehr langen Matchmaking-Wartezeiten geführt hatten.

Wir haben zu diesen Matchmaking-Änderungen viel Feedback von euch erhalten. Mit diesem Patch passen wir einige Matchmaking-Optionen noch einmal an, um bestimmte Modi für manche Regionen unter Wahrung einer guten Gameplay-Erfahrung wieder verfügbar zu machen.

Im Folgenden findet ihr die wiedereröffneten Spielsuche-Optionen.

Asien
FPP: Solo

Korea/Japan
FPP: Duo

Südostasien
FPP: Solo, Duo

Europa
TPP: Duo

Russland
TPP: Duo

Ozeanien
TPP: Duo
FPP: Duo

Battle Bride Pass

Der Battle-Bride-Pass ist eine völlig neue Sorte Pass, die sich auf einen einzelnen Charakter konzentriert, anstatt auf ein saisonales Thema. Dieser Pass befasst sich mit Sadiya, der Heldin aus Karakins Geschichte. Ihr könnte damit einige ihrer kultigen Skins freischalten, die in den animierten Comics zu sehen waren. Die Fortschritte des Battle-Bride-Passes sind unabhängig vom Überlebendenpass. Es stehen 15 Level zur Verfügung, die über in Matches erspielte XP erreicht werden können. Solltet ihr also auf der Suche nach den einzigartigen Outfits von Sadiya sein, dann schnappt euch den Battle-Bride-Pass!

  • Exklusive Seite
    • Beim Battle-Bride-Pass gibt es nur eine Premium-Strecke, die nach dem Kauf verfügbar ist.
  • Fortschritt
    • Für den Battle-Bride-Pass gibt es keine Missionen.
    • Allerdings könnt ihr euch durch Gameplay XP verdienen und damit im Pass aufsteigen.
      • Der höchste erreichbare Level, um alle Belohnungen einzusammeln, ist 15.
    • Levelaufstieg-Gutscheine können in diesem Pass nicht genutzt werden.
      • Allerdings könnt ihr die Level auch mit G-Coins kaufen.
  • Der Battle-Bride-Pass wird vom 18. November (KST) bis zum Ende der Liveserver-Wartung am 16. Dezember (KST) verfügbar sein.
    • Die Laufzeit des Battle-Bride-Passes beträgt 28 Tage ab Kauf.

UI & UX

Neue Funktion: Teamsuche

Durch die neue Teamsuche-Funktion könnt ihr euch mit anderen Spielern zusammentun, bevor das Match beginnt, anstatt in der Zone vor dem Spiel willkürlich gematcht zu werden. Ihr könnt Freunde und andere Spieler wissen lassen, dass ihr ein Team sucht, und die Einladungen in deren Lobbys annehmen. Die Teamsuche berücksichtigt den Spielmodus und die Sprache, die ihr ausgewählt habt, damit ihr mit den Spielern gematcht werdet, die ihr auch möchtet. Wenn ihr also ein paar Squad-Spiele ohne Zufallselement haben möchtet, dann probiert noch heute die Teamsuche aus!

Settings

  • Spielmodus, Perspektive und Spracheinstellungen basieren auf eurer aktuellen Auswahl in der Lobby und werden automatisch von der Teamsuche eingestellt.
  • Die Mikrofoneinstellung wird automatisch festgelegt, nachdem geprüft wurde, ob ein funktionierendes Mikro angeschlossen ist.
    • Achtet also darauf, dass eure Spracheingabe aktiviert und nicht stummgeschaltet ist. 
    • PUBG muss außerdem Zugriff auf euer Mikro gewährt werden.
  • Teamsuche und Suchergebnisse basieren auf eurer lokalen Region.
    • Spieler mit denselben Einstellungen bezüglich Spielmodus/Perspektive werden in der Liste der Teamsuche angezeigt.
    • Wenn ihr die Teamsuche bei Ranglistenmatches benutzt, werden nur Spieler aus vergleichbaren Stufen angezeigt.

Neue Funktion: Lobby-Chat

Eine weitere neue Methode der Kommunikation mit euren Teams ist die neue Lobby-Chatbox. Ihr könnt jetzt mit eurem Team einen Text-Chat nutzen, bevor ihr ins Spiel geht und über den Battlegrounds abspringt. Der Lobby-Chat umfasst Filter für Spam, Werbung und Beleidigungen. Außerdem könnt ihr jeden melden, der sich unangemessen verhält. Fürs Erste ist der Lobby-Chat nur in der PC-Version des Spiels verfügbar.

  • In der Lobby könnt ihr nun Textchat-Nachrichten mit den Mitgliedern eurer Teams austauschen.
  • Spam und toxische Wörter werden automatisch gefiltert.
  • Für das Nutzen von Schimpfwörtern, fürs Spammen und Rühren der Werbetrommel könnt ihr Spieler melden.
    • Spieler, die mehrfach gemeldet wurden, können letztendlich vom Spiel ausgesperrt werden. Also haltet den Chat bitte sauber!
  • Bitte beachtet, dass der Chat im Augenblick nur für die PC-Version von PUBG verfügbar ist.

Sichtbarkeit der PUBG-ID

  • Wenn ihr andere Spieler tötet, wird eure PUBG-ID dem Opfer angezeigt.
  • Die PUBG-ID wird außerdem in der Deathcam und beim Zuschauen anderer Spieler angezeigt.
  • Darüber hinaus wird die PUBG-ID angezeigt, wenn man sich die Statistiken anderer Spieler ansieht

 

Überarbeitung des Zielens in Fahrzeugen

  • Fahrer und Beifahreransicht während des Zielens sind nun deutlich stabilisiert. Die Kamerarotation folgt nicht der Rotation des Fahrzeugs.
  • Fahrer und Beifahrerkameras wurden angepasst und sind für ein genaueres Zielen jetzt näher am Charakter.
    • TPP: Spielerkamera ist jetzt näher am Charakter
    • FPP: Spielerkamera ist jetzt etwas weiter hinten, um die Spieleransicht besser darzustellen

Sonstiges

  • Die Elemente der Benutzeroberfläche außerhalb des eigentlichen Spiels, zum Beispiel Dropdown-Menüs und Systemnachrichten wurden visuell verbessert, um ein konsistenteres Erlebnis zu bieten.
  • Sprachchat „ALLE“ ist in Team-Deathmatch deaktiviert.
  • Bei Team-Deathmatch in Arcade und benutzerdefiniertem Match ist der Sprachchat-Kanal „Alle“ nun deaktiviert, da die missbräuchliche Nutzung das Gameplay gestört hat.

Performance

  • Die CPU-Leistung wurde durch Kostenoptimierung von Charakteren außerhalb des Sichtbereichs von Spielern verbessert.
  • Das Rendering von atmosphärischem Nebel wurde optimiert und damit die Leistung verbessert.
  • Ruckeln, das auftrat, wenn das Flugzeug bei geringen Systemvoraussetzungen/in einer Konsolenumgebung flog, wurde durch Optimierung verringert.

Quality-of-Life-Update für Vikendi

Mit diesem Update erhält Vikendi ebenfalls ein paar kleine Anpassungen. Die Kreise befinden sich jetzt etwas weiter entfernt von den Küsten, einige kleine Hindernisse, die Fahrzeugen im Weg waren, wurden entfernt, die Anzahl der Häusergruppen wurde angepasst, damit die letzten Phasen offener sind und vieles mehr. 

  • Die Neigung des ersten Kreises, zu weit in den Außenbereichen der Karte zu liegen, wurde korrigiert. Die sichere Zone erscheint jetzt häufiger weiter im Landesinneren.
  • Wir haben ein paar kleine Objekte rund um Farmen und Felder entfernt, die Fahrzeugen im Weg waren.
  • Die Anzahl der Häusergruppen wurde verringert, um in den späten blauen Zonen nicht zu viele Gebäude zu haben. Wir hoffen, dass sich daraus mehr Kämpfe auf den Feldern ergeben.
  • Die großen felsigen Bereiche in der Mitte der Karte und die felsigen Hügel östlich der Zementfabrik wurden verändert, um einen besseren Zugang zu Fuß und mit Fahrzeugen zu gewährleisten.
  • Rund um den Fluss haben wir kleine Objekte entfernt, die nicht als Deckung genutzt werden konnten und die Bewegung der Spieler behindert hatten.

Skins & Items

Gegenstände zum Thema „Geländemotorrad“: 4 Set-Gegenstände, 15 individuelle Gegenstände (Veröffentlichung am 18. November)

Zur PGC Großmeisterschaft vom letzten Jahr gibt es jetzt ein neues Bundle toller Skins. Viel Spaß damit! Schnappt euch das GEN.G-Championship-Bundle und zeigt die Farben der aktuellen PGC-Champs von PUBG! Dieses Set ist nur für begrenzte Zeit erhältlich, also schnappt es euch rechtzeitig!

Championship-Gegenstände zur PGC 2019 Gen.G Championship: 1 Set-Gegenstand, 5 individuelle Gegenstände

  • Nur erhältlich zwischen dem 2. Dezember 2020 und dem 6. Januar 2021

Behobene Bugs

Gameplay

Es wurden Bugs behoben, durch die

  • Spieler den Ranglistenmodus (FPP Squad) nur nach Neustart des Clients oder des Hauptmenüs betreten konnten
  • einige Bäume in den Ruinen Sanhoks gefehlt haben
  • ein exklusives Item für Partner von allen Spielern ab-/angelegt werden konnte
  • die Kameraansicht im TPP-Modus beim Sitzwechsel des Fahrers geruckelt hat
  • in manchen Voreinstellungen des War Mode kein Standardwetter verfügbar war
  • Spieler im dualen Matchmaking mit einem Ausrufungszeichen im UI zurück ins Hauptmenü geschickt
  • der ADS-Modus von Waffen zu starken Kamerarucklern führte, wenn die Sicht durch kollidierende Objekte versperrt wurde
  • die Kollisionsdistanz mancher Waffen nicht korrekt war
  • beim Einsteigen in ein Fahrzeug mit zerstörten Rädern spielerseitig falsche Fahrzeuginformationen in der Benutzeroberflächer angezeigt wurden
  • beim Ducken oder Liegen während man brennt die Charakterbewegungen nicht richtig aussahen
  • bei mehreren Haftbomben die in der Nähe explodieren nur die erste einen Explosionseffekt hatte
  • Charaktere mit Waffen samt Griffmodifikationen manchmal seltsam gerendert wurden
  • Teammitglieder im Squad-Modus manchmal nicht im Interface angezeigt wurden

UI/UX

Es wurden Bugs behoben, durch die

  • das Optionen-Interface nicht richtig positioniert war
  • Charaktere sich durch die Einstellungen der „Allgemeinen Empfindlichkeit“ sehr schnell gedreht haben
  • im Passmenü die Belohnungsanzeige nicht hervorgehoben wurde
  • bei Wahl von Vollbild/Fenstermodus der „Render scale“-Wert auf „Standard“ gesetzt wurde
  • auf der G-Coin-Seite bei manchen Auflösungen im unteren Bereich ein Grafikfehler war
  • Spieler nicht mehrere Missionen nacheinander ersetzen konnten
  • beim Beobachten von Spielern, die Wegpunkte gesetzt haben, Wegpunkte auf der Minimap nicht richtig angezeigt wurden
  • die Level-Up-Animation und das Interface der Überlebensmeisterschaft nicht richtig waren
  • beim Einladen eines zuvor aus einem benutzerdefinierten Match gekickten Spielers ein verkehrter Fehler angezeigt wurde

Skin & Items

Es wurden Bugs behoben, durch die

  • Spieler mit der „Merc Team Uniform“ Gegenstände in der Kategorie „Augen“ ausrüsten konnten
  • Spieler nach Auswahl von Waffen-Skins aus den Passbelohnungen keine Emotes in der Vorschau betrachten konnten
  • in der Vorschau der DBS-Skin „Bösartiger Mime“ nicht richtig positioniert war
  • das Feature für „Soziales“ auf der LABS-Seite angezeigt wurde
Discuss this article
Share this article