Patchnotes zum PC-Update 10.1

Willkommen auf Haven, einer industriellen Insel im Rust Belt der USA.



Neue Karte: Haven

Willkommen auf Haven, einer industriellen Insel im Rust Belt der USA.

Hier müssen die Spieler sich gegenseitig in dichten städtischen Straßen und auf Dächern bekämpfen. Aber Haven ist keineswegs ein sicherer Hafen. Während der Matches stehen die Spieler vor einer neuen Bedrohung: eine feindliche Organisation, die gegen sie arbeitet. Diese Organisation namens Pillar ist schwer bewaffnet und nicht allzu glücklich darüber, dass ihr euch auf ihrem Grund und Boden befindet. Ihr werdet die Aufklärungshubschrauber von Pillar meiden und müssen, die darauf aus sind, Überlebende aus der Luft aufzuspüren. Jene, die das Pech haben, in ihre Scheinwerfer zu geraten, müssen schnell sein, um nicht vom taktischen Pillar-Truck erwischt zu werden, denn der kommt dann zu ihnen und versucht, sein Ziel mit Kugeln und Feuer schnell zu eliminieren. Und letztendlich müssen die Spieler sich mit den Wachen und Kommandanten von Pillar herumschlagen. Diese Soldaten tragen schwere Rüstungen. Schafft man es allerdings trotzdem, sie auszuschalten, findet sich in den Lagern, die sie bewachen, wirkungsvolle Ausrüstung.

Haven ist eine dichte, städtische 1×1-Karte und unterstützt bis zu 32 Spieler gleichzeitig, und zwar in Duos und 1-Mann-Duos.

Die Bezirke von Haven


Carbon Steelworks (Stahlwerk):

Im Zentrum der Karte steht ein hohes Gebäude. Erobere dessen Höhen, um dir einen guten Überblick zu verschaffen, und nutze deinen Notfallschirm, um schnell wieder zum Boden zu gelangen.


Coal Yards (Kohlenhof):

Im Osten von Haven findet sich dieser Bereich, in dem neben Kohle auch Kräne und Industriebeleuchtung zu finden sind. Zwar bietet der Kohlenhof nicht viele Punkte mit guter Übersicht, es gibt allerdings ein paar Stellen, an denen man sich ausgezeichnet verstecken kann.


Industrial Zone (Industriegebiet):

Weit im Norden von Haven liegt ein Streifen aus Fabriken und Gießereien. Da diese Gebäude alle verlassen sind, bieten sie nun eine gute Deckung und können brauchbare Positionen für Scharfschützen sein.


Residential Zone (Wohnbereich):

Am häufigsten sind hier dicht stehende Hochhäuser und belebte Straßen anzutreffen. Die Spieler müssen sich durch die Wohnetagen schlagen und auf Dächern kämpfen. Insgesamt steckt diese Gegend voller Risiken. Aber mit dem Risiko kommen auch die Belohnungen.


Overpass (Überführung):

Wenn man durch das Zentrum von Haven läuft, bietet die Überführung einen guten Überblick sowie einen Zugang zu den Dächern. Sie kann auch als Deckung vor dem Aufklärungshubschrauber von Pillar dienen. Man sollte allerdings trotzdem sehr vorsichtig bleiben, wenn er in der Nähe ist.


Docks (Hafenanlagen):

Im Westen bieten die gut beleuchteten Docks Deckung. Aber sie geben den Spielern auch die Möglichkeit, auf kleinen Schiffen mitzufahren.

Saisonales Match

Haven ist eine saisonale Karte und nur für die Dauer von Saison 10 verfügbar.

  • Haven ist nur während Saison 10 verfügbar.
  • TPP/FPP
  • 32 Spieler pro Match
  • Keine Bots
  • Nur Duo-Modus, einschließlich 1-Mann-Duo
  • Die Matches sind kürzer als bei anderen Karten. Ihr verdient euch dort ungefähr 70 % der BP im Vergleich zu einem Match in voller Länge auf einer anderen Karte.
  • Ihr könnt in Haven am Meisterschafts-, Überlebendenpass- und BattleStat-Fortschritt arbeiten, aber eure Statistiken werden nicht im Karriere-Tab vermerkt.

Pillars Wachen und Kommandanten

Nehmt euch vor Pillar in Acht, eine feindliche Organisation, die für ein völlig neues Gameplay-Element sorgt, das es auf den Battlegrounds bisher noch nicht gab. Wachen und Kommandanten sind eindeutig zu erkennende Gegner, die bestimmte Bereiche auf der Karte bewachen. Sie sind ein weiterer Faktor, den ihr einkalkulieren müsst, während ihr gegen die anderen Spieler antretet, um das Hühnchen-Dinner zu gewinnen.

  • Die Einheiten von Pillar bewachen ihre jeweiligen Bereiche und greifen Spieler bei Sichtkontakt an.
  • Pillar-Wachen führen einfache Ausrüstung mit sich, während die Pillar-Kommandanten Ausrüstung höchster Stufen haben.
  • Sobald sie angegriffen werden, fordern sie Pillar-Aufklärungshubschrauber zur Verstärkung an. Die alarmieren wiederum den taktischen Pillar-Truck.
  • Nur in Haven gespawnt.

Pillar-Lager

  • Die Pillar-Lager ersetzen die Versorgungspakete. Es sind Lagerschlüssel erforderlich, um sie zu plündern.
  • Diese Lagerschlüssel können die Spieler den Kommandanten abnehmen, sobald diese besiegt sind.
  • Ist ein Lager einmal geöffnet, können alle Spieler hinein und sich ans Plündern machen.
  • Nur in Haven gespawnt.

Pillar-Aufklärungshubschrauber

  • Dieser Hubschrauber ist am Himmel von Haven zu sehen und erkennt Spieler, die sich im Freien verstecken.
  • Entdeckte Spieler werden von einem Scheinwerfer erfasst. Ihre Position wird dann sofort an den taktischen Pillar-Truck übermittelt. Ein taktischer Pillar-Truck, der solche Positionsdaten erhalten hat, folgt dem Scheinwerferlicht des Pillar-Aufklärungshubschraubers und greift Feinde in der Nähe an.
  • Nur in Haven gespawnt.

Taktischer Pillar-Truck

  • Dieses angsteinflößende Fahrzeug rollt durch Haven und greift Spieler bei Sichtkontakt an. Der taktische Pillar-Truck kann nicht zerstört werden. Fall ihr also auf einen trefft, dann versucht erst gar nicht, zu kämpfen, sondern lauft einfach davon! Diese fette Teil schießt sogar mit Feuerbomben, um Spieler in Deckung anzugreifen.
  • Der taktische Pillar-Truck kommuniziert mit anderen Pillar-Einheiten, reagiert auf ihre Verstärkungsanforderungen und schließt sich den Gefechten an.
  • Nur in Haven gespawnt.

Notfallschirm

  • Notfallschirme finden sich überall in Haven und können verwendet werden, um schnell von hohen Positionen nach unten zu gelangen, ohne sich zu verletzen. Vergesst also nicht, den Fallschirm auszulösen, wenn ihr von einem Dach entkommen wollt, denn von alleine löst er sich nicht aus.
  • Es handelt sich um einen Einmal-Gegenstand, der den Gürtel-Platz eures Inventars füllt.
  • Nur in Haven gespawnt.

Überlebendenpass Saison 10: Breakthrough

Der Überlebendenpass: Breakthrough bietet all die Ausrüstung, die ihr braucht, um euch auf den gefährlichen Straßen von Haven zu behaupten. Mit coolen neuen Looks, die auf den Charakteren aus der Hintergrundgeschichte und sogar auf der neuen Organisation Pillar basieren, stehen euch zahlreiche Belohnungen zum Freischalten zur Verfügung, während ihr euch durch alle 100 Level des Passes kämpft. Breakthrough wird ungefähr 3 Monate dauern, fangt also zeitig an, um euch die vielen neuen Belohnungen zu holen!

  • Der Überlebendenpass: Breakthrough beginnt am 16. Dezember 2020 nach Abschluss der Liveserver-Wartung.
    • Der Pass endet am 24. März um 3 Uhr (MEZ), und ihr habt bis zur Wartung am 31. März Zeit, euch die Pass-Belohnungen abzuholen.
  • Kill-Missionen gelten nur als abgeschlossen, wenn ihr einen Kill während eines Matches erzielt.
  • Gesammelte Kills oder Assists, die während der Matches erzielt werden, werden auf die Kill- und Assist-Missionen angerechnet.

Missionsarten

  • Der Überlebendenpass: Breakthrough bietet folgende Missionsarten:
    • Tägliche Missionen
    • Wöchentliche Missionen
    • Saisonmissionen: Es gibt zwei Arten von Saisonmissionen für verschiedene Waffentypen:
      • SR-Missionen
      • SG-Missionen
    • Herausforderungsmissionen: Diese Missionen können abgeschlossen werden, indem man alle Winkel der Karte erkundet. 

Ranglistensaison 10

Willkommen bei einer neuen Ranglistensaison.

Die Ranglisten-Belohnungen von Saison 9 werden nach der Anmeldung im Spiel verteilt. Alle Details zu diesen Belohnungen gibt es in unserem Beitrag „Ende der Ranglistensaison 9 und Ankündigung der Belohnungen“.

  • Wie üblich müssen die Spieler zu Beginn der neuen Saison fünf Platzierungs-Matches abschließen.
    • Nach Abschluss der Platzierungs-Matches erhalten die Spieler einen anfänglichen Rang für die Saison.
    • Sowohl die Leistung aus diesen Platzierungs-Matches als auch der abschließende Rang der vorherigen Saison werden herangezogen, um am Ende der Platzierungs-Matches einen anfänglichen Rang zu bestimmen.
  • Die Bestenlisten von Saison 9 werden somit finalisiert.
    • Nach der Wartung der Liveserver werden die Bestenlisten von Saison 9 auf den letzten Stand aktualisiert.

Updates im Ranglistenmodus

  • Die Methode zur Berechnung der WP-Änderungen für die Ranglistenmatches wurde überarbeitet, um das Spieler-Erlebnis zu verbessern und Ermüdungserscheinungen zu mindern.
    • Das Tempo insgesamt, mit dem WP gewonnen/verloren werden, wurde erheblich gesteigert, um unnötiges Grinden zu reduzieren. Das Ganze basiert auf der Leistung im Vergleich zum aktuellen Rang des Spielers.
    • Die Spieler sollten nun in der Lage sein, genauer vorherzusagen, wie viele Spiele sie in Folge gewinnen oder verlieren müssen, um einen bestimmten Rang zu erreichen.
  • Zusätzliche Team-Kill-Strafen
    • Team-Kills führen im Ranglistenmodus nun außerdem zu einer Strafe in Form einer Zwangswartezeit bei der Spielersuche.
  • Fähre zu Erangel hinzugefügt
    • Die Fähre von Erangel, die derzeit in normalen Matches fährt, wird nun auch zum Ranglisten- und E-Sports-Modus hinzugefügt.

Ranglistensaison 10 Belohnungen

  • Die folgenden Belohnungen werden, basierend auf dem erreichten Rang, am Ende der Saison an die Spieler verteilt.
    • Embleme
    • Saison 10 Ranglisten-Mirado
    • Saison 10 Ranglisten-Fallschirm
  • Wir werden euch über die genauen Datails auf dem Laufenden halten.

Änderungen an der Ranglisten-Spielersuche

PUBG bietet mehrere Spielmodi, die beispielsweise nach Perspektiven kategorisiert sind.
Darüber hinaus erfordert eine Einzel-Sitzung, dass ziemlich viele Spieler mitmachen. Das sorgt natürlich für viel Aufwand, wenn es darum geht, den Spielersuche-Dienst aufrechtzuerhalten.

Von der Einführung des Solo-Modus bis zum Ranglistenmodus im Update 9.1 haben wir den Spielersuche-Status der Ranglistenmatches beobachtet und dabei festgestellt, dass die Spieler anfingen, sich auf beliebte Ranglistenmatches in ihrer Region zu konzentrieren.

Dies führte zu einem kleineren Spieler-Pool in den (relativ gesehen) weniger beliebten Spielmodi und zu einer Verschlechterung des Spielersuche-Erlebnisses.

Daher möchten wir mit diesem Patch 10.1 zum Ausgleich die weniger beliebten Spielmodi herausnehmen, bei denen sich sowohl die Spielersuche als auch die auf Fähigkeiten basierte Spielersuche als schwierig erwiesen hat.

Folgende Modi werden aus dem Ranglistenmodus entfernt:

AS

  • FPP: Solo/Duo/Squad, Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Duo/Squad, Solo/Squad Rangliste

KRJP

  • FPP: Solo/Duo/Squad
  • TPP: Solo/Duo/Squad, Solo/Squad Rangliste

SOA

  • FPP: Solo/Duo/Squad, Solo/Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Duo/Squad, Solo/Squad Rangliste

EU

  • FPP: Solo/Duo/Squad, Solo/Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Duo/Squad, Squad Rangliste

RU

  • FPP: Solo/Duo/Squad, Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Duo/Squad

NA

  • FPP: Solo/Duo/Squad, Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Squad

SA

  • FPP: Duo/Squad, Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Squad

OC

  • FPP: Duo/Squad, Squad Rangliste
  • TPP: Solo/Duo/Squad

Gameplay

Seht euch eure Siegerpose in der FPP an

  • Ihr könnte nun zur TPP wechseln, nachdem ihr ein FPP-Match gewonnen habt, um euren Sieg besser feiern zu können.
  • Zuvor war es nach einem Sieg in der FPP schwierig, die eigene Siegerpose und die irren Skins zu sehen.
  • Jetzt kann man nach einem Sieg in der FPP die Taste V (Perspektive umschalten) nutzen, um zur TPP zu wechseln und den Sieg zu feiern.

Erweiterungen der Boost-Heilungsanimation

  • Um die Wirkung von Boosts besser darzustellen, wechselt die Animationsgeschwindigkeit des Heilungssymbols abhängig von eurer Boost-Stufe zwischen 4 Geschwindigkeiten.
  • Eine kurze Auffrischung der 4 Boost-Stufen und ihre Effekte:
    • Stufe 1: Alle 8 Sekunden wird 1 HP geheilt
    • Stufe 2: Alle 8 Sekunden werden 2 HP geheilt
    • Stufe 3: Alle 8 Sekunden werden 3 HP geheilt, hinzu kommt ein Charakter-Tempo-Boost von 2,5 %
    • Stufe 4: Alle 8 Sekunden werden 4 HP geheilt, hinzu kommt ein Charakter-Tempo-Boost von 5 %

Meisterschaftsmedaillen

Neue Meisterschaftsmedaillen sind jetzt verfügbar.

Die bisherigen Waffenmeisterschaftsmedaillen waren nicht besonders prickelnd, und es war schwierig, bei anderen Spielern damit anzugeben.
Daher möchten wir die Meisterschaftsmedaillen überarbeiten, damit sie lohnender und ehrenvoller sind.

Meisterschaftsmedaillen könnt ihr euch verdienen, indem ihr während der Spiele bestimmte Bedingungen erfüllt. Also krempelt die Ärmel hoch und holt euch ein paar Erfolge!

  • Meisterschaftsmedaillen können unter „Karriere – Medaillen“ betrachtet werden.
  • Es gibt Kampf-, Überlebens- und Gedenkmedaillen.
  • 15 Medaillen stehen zur Verfügung.
  • Verdiente Meisterschaftsmedaillen können mit einem neuen Look aufgewertet werden, nachdem bestimmte Bedingungen erfüllt wurden.
  • Medaillen lassen sich nur in normalen und Ranglistenmatches verdienen. 
    • Es gibt Medaillen, die ihr euch weiterhin in einem Single-Match verdienen könnt, indem ihr die Bedingungen erfüllt, und es gibt Medaillen, die nur einmal pro Match verliehen werden.  
  • Der Bildschirm „Match-Ergebnisse“ wurde aktualisiert, damit auch die Medaillen angezeigt werden, die von euch und euren Teamkameraden verdient wurden.
  • Vorhandene Waffenmeisterschaftsmedaillen werden entfernt, ihre Infos werden außerdem aus den Match-Ergebnissen entfernt. 

Emotes in der Lobby

  • In der Lobby außerhalb des Spiels können die Spieler nun Emotes verwenden, um vor ihren Freunden anzugeben.
  • Öffnet das Emote-Rad mit der zugewiesenen Taste oder dem Emote-Shortcut. Das ausgewählte Emote wird dann abgespielt, bis das Emote-Rad verschwindet.
    • Das aktivierte Emote kann durch klicken mit der RMT auch abgebrochen werden.
  • Verfügbar ist es in den Lobbys von normalen Matches und dem Trainingsmodus.  Nicht verfügbar im Ranglistenmodus.

Anpassen – Kostüm-Voreinstellungen

Kleidet euch passend zur Karte, die ihr spielt, bevor ihr euch ins Match stürzt!

  • Speichert Voreinstellungen für Charakter-Skins im Anpassen-Menü der Lobby.
  • Die Spieler können bis zu 5 Plätze für Voreinstellungen nutzen.
  • 1 Voreinstellungsplatz ist immer verfügbar und 4 weitere verfügbaren Plätze gibt es durch Überlebendenpass-Belohnungen oder durch Käufe im Shop.

  • Die Spieler können ein voreingestelltes Kostüm anziehen, während sie sich vor Spielbeginn bereits auf der Insel befinden.
    • Sobald das Spiel begonnen hat, ist die Kostüm-Voreinstellung gesperrt.
  • Ist die Spielersuche abgeschlossen, können die Spieler eine Voreinstellung auswählen, indem sie das Inventar öffnen und einen Voreinstellungsplatz am unteren Rand auswählen.
  • Es kann passieren, dass ihr die visuelle Änderung nicht sofort seht, aber keine Sorge: Sobald das Match beginnt, ist alles bereit.

UI/UX

  • Verbesserungen der Skin-Vorschau
    • Eine Funktion zum Anziehen/Ausziehen von Skins in der Vorschau wurde hinzugefügt. 
  • Die Benutzeroberfläche des Kassenvorgangs wurde verbessert.
    • Die Menge an G-Coins, die ein Spieler besitzt, ist nun im Modalfenster des Kassenvorgangs zu sehen, das angezeigt wird, wenn man etwas kauft.
    • Der Ablauf von Käufen wurde optimiert, sodass Spieler G-Coins sofort kaufen können, wenn sie nicht genug haben. 
      • Spieler können nun festlegen, wie viele G-Coins sie benötigen, und diese sofort kaufen.
  • Es wurden Änderungen vorgenommen, damit die Symbole für BP und G-Coins leichter voneinander zu unterscheiden sind. 
  • Das Anpassen-Menü wurde verbessert.
    • Der Hintergrund im Anpassen-Menü wurde geändert.
    • Für den Emote-Tab wurde ein Tooltip hinzugefügt.
    • Ins Menü „Anpassen – Fahrzeug – Sonstige“ wurden Filter für Motorgleiter und Aquarail hinzugefügt.
  • Die Funktionalität zum Überspringen von Intro-Videos beim Start wurde verbessert.
    • Drückt ein Spieler eine beliebige Taste, während das Video abgespielt wird, erscheint nun eine Anweisung zum Halten einer Taste, um das Intro zu überspringen. 
  • Die visuelle Übereinstimmung bestimmter Tabs wurde verbessert.
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche wurden im Warteraum von benutzerdefinierten Matches vorgenommen.

Verbesserungen zur „Quality of Life“

Verbesserung des Systemmenüs

Wird das Systemmenü nun im Spiel aufgerufen, so sind viele nützliche Infos zu sehen.

  • Normale Matches
    • Neben dem vorhandenen Systemmenü werden nun eine Liste der Teamkameraden und ihre Voice-Chat-Einstellungen sowie eine Missionsliste angezeigt. 
    • Im Solo-Modus wird nur die Missionsliste angezeigt.
  • Ranglistenmodus
    • Neben dem vorhandenen Systemmenü werden nun eine Liste der Teamkameraden, ihre Kills/Assists und Voice-Chat-Einstellungen sowie eine Überlebendenpass-Missionsliste angezeigt. 
    • Kills/Assists von Teamkameraden werden nur im Ranglistenmodus angezeigt.
  • Arcade – TDM
    • Bis zu 10 Teammitglieder und ihre Voice-Chat-Einstellungen werden nun neben der Überlebendenpass-Missionsliste angezeigt.
  • Benutzerdefinierte Matches
    • Es ist eine Liste von bis zu 10 Teamkameraden zu sehen.
  • Das bisherige Team-Management-Menü wurde entfernt, da man die entsprechenden Infos nun direkt im Systemmenü sehen kann.

Verbesserung der Steuerungsanleitung auf dem Bildschirm

  • Es wurde eine Option zum Anzeigen erweiterter Tastenbelegungen hinzugefügt. Somit werden jetzt nicht mehr nur die Grundlagen abgedeckt.
  • Unter „Einstellungen – Gameplay – Steuerungsanleitung“ können die Spieler nun zwischen der einfachen Steuerungsanleitung und der erweiterten Steuerungsanleitung wählen.
    • Einfach: Es werden grundlegende Tastenbelegungen für Anfänger angezeigt, die zum ersten Mal Ego-Shooter (einschließlich PUBG) spielen. 
    • Erweitert: Es werden erweiterte Tastenbelegungen für Spieler angezeigt, die bereits Ego-Shooter gespielt haben, aber mit PUBG noch nicht vertraut sind.

Sound

  • Die Sounds der Benutzeroberfläche in der Lobby wurden verbessert.

Sanhok

  • Wir haben euer Feedback gehört und Änderungen am Wetter von Sanhok vorgenommen. Die Helligkeit wurde insgesamt verringert, und die Farbpalette hat zur Verbesserung der Darstellung von Innenräumen ein Re-Balancing erhalten.

TDM – benutzerdefinierte Spawn-Ausrüstungen

  • Diese neue Funktion ermöglicht es euch, Spawn-Ausrüstungen im Team-Deathmatch selbst zu definieren.
    • Jede Waffe kann mit dem Button „Kit anpassen“ auf der Seite für die Einstellungen der Spawn-Ausrüstung oder auf der Punktestand-Seite angepasst werden. 
    • Bis zu fünf benutzerdefinierte Spawn-Ausrüstungen können gespeichert werden. 
    • Die gewünschte Spawn-Ausrüstung kann auf der Punktetafel ausgewählt werden. 
    • Die Kategorien für die Spawn-Ausrüstungen sind: SG, SMG, AR, DMR, SR usw.
    • Wenn ihr keine benutzerdefinierten Spawn-Ausrüstungen nutzen möchtet, dann werden standardmäßig folgende angeboten: M416, Beryl, M24, SLR, Vector.

Performance

  • Das Ruckeln während die Spieler sich zu Beginn des Matches im Flugzeug befinden, wurde durch Optimierung der Benutzeroberfläche reduziert.

Skins und Gegenstände

  • Weihnachts-Skin-Sets 2020: 7 Set-Gegenstände, 23 individuelle Gegenstände (Verkaufszeitraum: 16.12.2020 Liveserver-Wartung bis 13.01.2021 Liveserver-Wartung)

  • Neujahrs-Skin 2021: 8 Set-Gegenstände, 29 individuelle Gegenstände (Verkaufszeitraum: 30.12.2020 Liveserver-Wartung bis 24.02.2021 Liveserver-Wartung)
    • Feiert mit diesen kuhlen Outfits das Jahr der Kuh!

  • G-COIN-Value-Pack: 1 Set-Gegenstand und G-Coins (Verkaufszeitraum: 16.12.2020 Liveserver-Wartung bis 31.03.2021 Liveserver-Wartung)

  • 17SHOUS BUNDLE: 1 Set-Gegenstand, 3 individuelle Gegenstände (Verkaufszeitraum: 07.01.2021 Liveserver-Wartung bis 01.04.2021 Liveserver-Wartung)

  • Gutschein für mehrere Voreinstellungsplätze (30 Tage)

Bugfixes

Es wurde ein Problem behoben, durch das

  • der Kategorietextes im Menü → Einstellungen falsch angezeigt wurde.
  • einige seltsame Dirt Bike-Animationen aufgetreten sind.
  • der Name „Dacia“ gleichzeitig in Englisch und Chinesisch unter ANPASSEN → FAHRZEUG → KATEGORIE angezeigt wurde.
  • ein anormaler Text in der Vorschau von G-Coin Black Friday-Elementen angezeigt wurde.
  • ein Tippfehler im Menü EINSTELLUNGEN → Cloud-Speicher vorhanden war.
  • beim Tragen von Sadiyas Hochzeitskleid / Sadiyas Kampfanzug Schritte so abgespielt wurden, das man dachte der Charakter hat keine Schuhe an.
  • die FPP Kamerasicht mit Update 9.2 aus versehen geändert wurde.
  • die Namen der Spieler beim Fahren im Zuschauermodus nicht angezeigt wurden.
  • der Ton der Kaufschaltfläche auch bei Auswahl der Abbrechen-Schaltfläche im Kauf-Popup wiedergegeben wurde.
  • bestimmte Fahrzeuge Spielern Schaden zufügen konnten, indem sie gegen Gebäude stießen, wenn die Spieler hinter einer Tür standen.
  • Charaktermodelle in der Ferne abnormal angezeigt wurden, während eine Waffe gehalten wurde
  • die Fadenkreuzposition nach dem Scrollen durch eine Wiederholung falsch angezeigt wurde.
  • Visiere in Wiederholungen nicht angezeigt wurden, wenn die freie Kamera benutzt wurde.
  • der Killfeed beim Scrollen durch Wiederholungen nicht angezeigt wurde.
  • die Meldefunktion in der Zeitleiste der Wiederholung nicht funktioniert
  • die Zeitanzeige der blauen Zone über der Minikarte beim Scrollen durch eine Wiederholung nicht richtig angezeigt wurde.
  • der Bullet Tracer und die Farbsteuerung des Teams während Wiederholungen nicht funktionierten.
  • der Zuschauerprioritätsmodus nicht funktionierte.
  • bestimmte HUD-Elemente bei der Verwendung von Heilungs- / Boost-Gegenständen nicht angezeigt wurden.
  • einige Handschuhe mit der „VK Varsity Jacke“ überlappt sind.
  • ein falsches Fadenkreuz auf Lunchmeats AKM angezeigt wurde, wenn ein 4x Visier angebracht war.
  • ein Bildschirmfehler auftrat, wenn Spieler an der schwarzen Zone auf Karakin gestorben sind und in die Zuschauerkamera wechselten.
  • das Filtern von neuen Gegenständen nicht möglich war.
  • manchmal schwebende Waffen auf der Welt verteilt waren.
Discuss this article
Share this article