Hallo, Überlebende!

Seit der Early-Access-Phase von PUBG im März 2017 haben wir daran gearbeitet, alle Aspekte des Spiels zu verbessern. Im Laufe der Jahre gab es dabei einen Fokus auf den Sound des Spiels, denn er ist ein wichtiger Punkt, wenn es darum geht, die Battlegrounds so real wie möglich darzustellen. Gleichzeitig soll der Sound euch alle Informationen bieten, die ihr benötigt, um das Hühnchen-Dinner abzuräumen.

Als wir weitere Änderungen vornahmen, fanden manche Spieler, dass unsere neuen Sounds, obwohl sie realistischer waren und eher den Waffengeräuschen in der wirklichen Welt entsprachen, nicht jene Sounds waren, für die sie PUBG so gut kannten und so sehr liebten. Da unser Fokus auf dem Realismus lag, zögerten wir, die Änderungen einfach rückgängig zu machen und überlegten stattdessen sofort, wie wir die neueren Sounds verbessern konnten.

Doch trotz unserer Bemühungen gab es immer noch recht viele Spieler, welche die alten Sounds bevorzugten. Wir haben viel diskutiert, wie wir dieses Problem am besten angehen können, um unsere kreative Vision des Realismus zu erreichen, während wir gleichzeitig unseren leidenschaftlichen Spielern Gehör schenken. Und das ist unsere Idee:

  • In den Einstellungen des Spiels wird es ein neues Menü geben. Damit werdet ihr die Möglichkeit haben, bei bestimmten Waffen zwischen alten und neuen Sounds zu wählen.
  • Bei vier Waffen sind die Sounds dann einstellbar: M249, M416, SKS und Kar98k. (Die UMP ist nicht dabei, denn die Sound-Änderung lag bei dieser Waffe an einem Wechsel der Munition.)
  • Wir planen, dieses Update im Februar 2021 bereitstellen zu können, da wir noch etwas Zeit benötigen, das System zu entwickeln, zu optimieren und zu überprüfen.

Wir danken euch für eure Geduld, während wir an unseren Optionen für diese Sounds arbeiten. Und da wir nun eine Lösung beschlossen haben, werden wir fleißig daran arbeiten, sie im Zuge unserer üblichen Entwicklungsabläufe auch umzusetzen, damit ihr sie so bald wie möglich genießen könnt.

Der Sound ist ein sehr wichtiger Aspekt von PUBG, und wir werden weiterhin unser Bestes geben, ein möglichst angenehmes und flüssiges Spiel-Erlebnis zu bieten.

Viele Grüße
James Park, PUBG Sound Team

Discuss this article
Share this article