Datenschutzrichtlinie

Datum des Inkrafttretens: 10. Okt. 2019

1. Einführung
2. Wer wir sind
3. Welche Daten wir erfassen
4. Cookies und damit zusammenhängende Technologien
5. Wie wir Ihre Daten verwenden
6. Weitergabe Ihrer Daten
7. Internationale Datenübermittlung
8. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten
9. Unsere Vorgehensweise bei Kindern
10. Links und Dienste Dritter
11. Sicherheit Ihrer Daten
12. Andere Vereinbarungen, die Ihre Nutzung der Website regeln
13. Ihre Datenschutzrechte
14. Änderungen
15. Kontakt


1. Einführung 

Die PUBG CORPORATION und/oder ihre verbundenen Unternehmen („PUBG“, „wir“ oder „uns“) speichern und verarbeiten Informationen über Sie („Sie“ oder „Benutzer“). Wir halten uns dabei an alle für personenbezogene Daten geltenden Gesetze und streben danach, die Rechte der einzelnen Benutzer zu schützen. Daher haben wir im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften diese Datenschutzrichtlinie erlassen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten über Sie während Ihrer Beziehung zu uns und danach erfassen und verwenden. 


2. Wer wir sind 

Wir stellen Spiele („Spiel(e)“) und darauf bezogene Dienste bereit. Dies umfasst unter anderem, ohne darauf beschränkt zu sein, offizielle Websites („Website(s)“), Kundendienst und Forendienste (gemeinschaftlich: „Dienst(e)“). 


3. Welche Daten wir erfassen  

Wir erfassen Informationen über Sie und die Dienste, die Sie nutzen. Es können außerdem Informationen erforderlich sein, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen, etwa um Ihnen auf Ihr Verlangen hin Dienstleistungen bereitzustellen. Wenn Sie es versäumen, uns die erforderlichen Informationen zu übermitteln, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienstleistungen oder Produkte bereitzustellen. Die Informationen, die wir erfassen, sind drei verschiedenen Kategorien zuzuordnen: 1) Informationen, die wir direkt von Ihnen erfassen, 2) Informationen, die automatisch erfasst werden, und 3) Informationen, die wir von Dritten über Sie erhalten. 

 

1) Informationen, die wir direkt von Ihnen erfassen 

Wenn Sie unsere Spiele spielen und/oder unsere Dienste nutzen, stellen Sie uns möglicherweise die nachfolgend beschriebenen Informationen bereit. Dabei kann es sich im Einzelfall unterscheiden, welche Daten Sie uns konkret bereitstellen. Der Grund dafür ist, dass wir verschiedene Spiele und Dienstleistungen anbieten, die möglicherweise unterschiedliche Informationen erfordern. Diese Informationen umfassen beispielsweise: 

– E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum für Erstellung und Nutzung eines globalen PUBG-Kontos 

– E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum und dargestellter Name bei der Nutzung der Forendienste 

– E-Mail-Adresse, Benutzername bei Steam, Spielername, Region und Gamertag bei der Nutzung des Kundendienstes 

– E-Mail-Adresse, Name, Geburtsdatum, Wohnsitzland, Spielername, Benutzername bei Steam und Geschlecht bei der Bewerbung um Teilnahme an einer Veranstaltung, einer Umfrage, einem Turnier oder anderen Veranstaltungen, die wir organisieren 

– Spielername bei der Erstellung eines Charakters für das Spiel 

 

2) Informationen, die automatisch erfasst werden  

Wir erfassen automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie unsere Spiele spielen oder unsere Dienste nutzen. Dabei variiert die Art der Informationen, die wir automatisch erfassen. Im Allgemeinen sind es jedoch folgende: 

– IP-Adresse 

– MAC-Adresse 

– Art des Browsers oder Betriebssystems des Computers 

– Domainname Ihres Internetanbieters 

– Ihr Surfverhalten während der Nutzung unserer Dienste  

– Benutzerstatistiken (z. B. Anzahl der gespielten Spiele, Kills/Tode, Kopfschuss-Verhältnis, gespielte Zeit usw.) 

– Informationen über Ihren Computer, Ihr Gerät, Ihre Hardware und Ihr Betriebssystem 

 

3) Informationen, die wir von dritten Parteien über Sie erhalten 

Wenn Sie unsere Spiele spielen und/oder Dienste nutzen und dabei eine Plattform eines Drittanbieters nutzen, wie etwa Steam, Twitch, Xbox Live, PSN oder Facebook, erfassen wir bestimmte Informationen aus Ihrem Profil/Konto auf dieser Drittanbieter-Plattform, soweit nach den Nutzungsbedingungen des Drittanbieters und Ihren Datenschutzeinstellungen dort zulässig. Diese Informationen umfassen beispielsweise: 

– Steam: SteamID64, Steam-ID, dargestellter Name, Profilbild 

– Twitch: Twitch-ID, dargestellter Name, E-Mail-Adresse, Benutzername 

– Xbox Live: Xbox-ID, dargestellter Name 

– PSN: PSN-Konto-ID, Geburtsdatum, Online-ID, Region, Unterkonto 

– Facebook: Name, Profilbild, E-Mail-Adresse, Freundesliste 


4. Cookies und damit zusammenhängende Technologien 

Wir setzen Cookies und andere Technologien ein, um demografische Informationen zu erfassen, Ihr Erlebnis auf der Website zu personalisieren und Werbung und andere Aktivitäten zu überwachen. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden (wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er Cookies akzeptiert). Sie dienen dazu, die Bewegungen innerhalb der Websites nachzuverfolgen und Ihre Erfahrung auf einer Website an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen. 

 

Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Cookies von der Festplatte Ihres Computers zu entfernen, das Setzen von Cookies zu verweigern oder einen Warnhinweis zu erhalten, bevor ein Cookie gespeichert wird. Näheres darüber, wie Sie Cookies steuern, erfahren Sie in Ihrer Browser-Anleitung oder über die Browser-Hilfe. Bitte beachten Sie jedoch: Wenn Sie das Setzen von Cookies verweigern, funktionieren einige Teile der Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß. 

 

Über die Cookies in Werbeanzeigen Dritter haben wir keine Kontrolle. Daher raten wir Ihnen, sich mit den Datenschutzrichtlinien der Werbenden und/oder Werbedienste vertraut zu machen, um mehr darüber zu erfahren, wie diese Cookies und andere Technologien einsetzen. Die auf der Website erscheinenden Werbeanzeigen können von Drittanbieter-Werbefirmen stammen. Diese Firmen können Informationen über Ihren Besuch auf der entsprechenden Website und anderen Websites nutzen, um Werbung auf der Website und anderen Websites bereitzustellen, die sich mit Waren und Dienstleistungen befassen, die für Sie von Interesse sein könnten. 

 

Außerdem pflegen wir Protokolldateien, in denen die Internet-Protokoll-Adressen („IP-Adressen“) festgehalten werden. Eine IP-Adresse ist eine numerische Adresse, die von Ihrem Internetanbieter Ihrem Computer zugewiesen wird. Wir verwenden diese Protokolldateien, um den Datenverkehr auf der Website zu überwachen, Informationen an unsere Werbekunden weiterzuleiten und technische Probleme zu lösen. Im Falle eines Missbrauchs der Website durch Benutzer, können wir bestimmte IP-Adressen sperren. IP-Adressen können verwendet werden, um Sie im Rahmen der Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen und etwa geltender Endbenutzerlizenzvereinbarungen persönlich zu identifizieren. 

 

Google® Analytics: 

Im Einzelnen kann PUBG die folgenden Werbefunktionen von Google® Analytics nutzen und von Google® bereitgestellten personenbezogenen Daten erfassen, wobei Sie Ihre Zustimmung dazu jederzeit widerrufen können, indem Sie diese Funktionen in den Werbeeinstellungen von Google® deaktivieren: Wiedervermarktung durch den Einsatz von Google® Analytics; Google® Display Network Exposure Report; Google® Analytics Demographics and Interests Report sowie integrierte Dienste, die die Erfassung von Daten über Google® Analytics durch Werbe-Cookies und anonyme IDs zulassen. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinie von Google finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy. 

 

Sizmek: 

Sizmek erfasst anonyme Informationen über Benutzer, die die Website (https://www.pubg.com) besuchen. Die von Sizmek eingesetzten Technologien erlauben es uns, diese Informationen vollständig anonymisiert zu verwenden und auf den Interessen der Besucher basierende Werbung anzubieten. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinie von Sizmek finden Sie unter https://www.sizmek.com/privacy-policy/. 


5. Wie wir Ihre Daten verwenden 

Wir verwenden die erfassten Daten für eine Vielzahl von Zwecken, vor allem jedoch, um den Benutzern den Dienst bereitzustellen und dessen Qualität zu verbessern. Diese Zwecke umfassen Folgendes: 

– das Lösen technischer Probleme und die Verbesserung der Qualität des Dienstes 

– das Identifizieren der einzelnen Benutzer, um den Spieledienst bereitstellen zu können 

– technischer Schutz gegen den Einsatz unautorisierter Programme 

– Verhindern unzulässigen Spielverhaltens, das andere Benutzer schädigen könnte 

– Bereitstellung von Kunden-Support durch Erfassen und Beantworten von Anfragen 

– Bereitstellung eines Forendienstes auf der Website 

– Bereitstellung von Informationen über Veranstaltungen und Umfragen sowie der Möglichkeiten für eine Teilnahme, Bereitstellung von Werbung und andere Marketing- und Werbezwecke 

– Nachverfolgung der Nutzungsmuster und Analyse der Benutzertrends, Erstellung von Statistiken über die Nutzung des Dienstes 

– Durchsuchen der Benutzerstatistiken und Bereitstellen von Bestenlisten 

 

In der Mehrheit der Fälle ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgender Grundlage gerechtfertigt: 

– Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder auf Ihr Verlangen hin einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Meistens verarbeiten wir Ihre Daten aus dem Grund, um einen Vertrag zu erfüllen, den Sie mit uns abgeschlossen haben. Wenn Sie beispielsweise unseren Dienst nutzen, verwenden wir Ihre Daten, um Ihr Konto und Profil zu pflegen und Ihnen den Dienst und Kunden-Support bereitzustellen 

– Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse, dem Ihre Interessen und Grundrechte nicht vorgehen: Wir können Ihre Daten verwenden, wenn auf unserer Seite ein berechtigtes Interesse dafür vorliegt. Eines unserer berechtigten Interessen ist die Nutzung der Daten der Website-Benutzer und -Besucher zur Erbringung und Entwicklung unseres Dienstes und zur Durchführung von geschäftlichen Aktivitäten für Benutzer und Besucher. Weiter können wir auch das Verhalten der Benutzer im Rahmen unserer Dienste für die kontinuierliche Verbesserung unseres Dienstes verwenden, oder um Ihnen Angebote zu unterbreiten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Außerdem verarbeiten wir Informationen für administrative Zwecke, zur Betrugsverhinderung und für andere rechtmäßige Zwecke. 

– Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Pflichten nachkommen können: So können wir beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um den geltenden Buchhaltungsvorschriften nachzukommen, die das Anlegen von Aufzeichnungen verlangen, und um den Strafverfolgungsbehörden gegenüber Daten offenzulegen, so wie dies unserer gesetzlichen Pflicht entspricht. 

– Sie haben der Verarbeitung zugestimmt: Von Zeit zu Zeit bitten wir Sie möglicherweise um Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten aus bestimmten Gründen. Sie können eine einmal erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen. Dies wirkt sich allerdings auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nicht aus, die auf der Grundlage Ihrer Zustimmung bis zu dem Zeitpunkt erfolgt ist, in dem Sie diese widerrufen. Für einen Widerruf Ihrer Zustimmung kontaktieren Sie uns bitte unter der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Adresse. 


6. Weitergabe Ihrer Daten 

Wir beauftragen Dritte, unter anderem Dienstleister, damit, personenbezogene Daten für uns zu verarbeiten, um Kunden-Support für uns bereitstellen zu können und unsere Community zu verwalten. Beispiele solcher Drittparteien sind unter anderem: 

– Unsere Geschäftspartner, damit diese z. B. Rabatte oder Angebote für Sie bereitstellen können, die Sie möglicherweise interessieren 

– Anbieter von Kunden-Support-Dienstleistungen, damit diese unsere Kunden in unserem Auftrag unterstützen 

– Drittanbieter von Einschränkungsprogrammen, um den Einsatz betrügerischer Tools und unautorisierter Programme zu verhindern 

– Anbieter von Cloud-Computing-Dienstleistungen, damit wir Ihnen die Speicherung in der Cloud anbieten können 

– Anbieter von Zahlungsdiensten, die uns bei der Zahlung für Transaktionen unterstützen oder für Verkäufer Einzugsdienste bereitstellen  

– Marketing-Plattformen und Anbieter von Analysediensten in Bezug auf das Verhalten unserer Benutzer, um den Dienst besser an diese anpassen zu können 

– Anbieter von Online-Umfragen, um den Spieledienst zu verbessern. 


7. Internationale Datenübermittlung 

Wir betreiben unsere Geschäfte auf der ganzen Welt und übermitteln Ihre Daten in andere Länder und Regionen als die, in denen Sie Ihren Wohnsitz haben. Wenn Ihre personenbezogenen Daten von uns übermittelt, gespeichert oder bearbeitet werden, ergreifen wir angemessene Maßnahmen zu deren Schutz.  

Darüber hinaus setzen wir, wenn Informationen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union übermittelt werden, weitere Maßnahmen ein, um sicherzustellen, dass Ihre Daten demselben Maß an Schutz unterliegen, wie dies der Fall wäre, wenn sie das Gebiet der EU nicht verlassen hätten. Dies umfasst unter anderem den Abschluss von Datenübermittlungsvereinbarungen unter Einbeziehung der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, die Beschaffung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder den Einsatz von Zertifizierungsprogrammen wie etwa des EU-US Privacy Shield. Sie haben das Recht, Einzelheiten der Mechanismen zu erfragen, die bei der Übermittlung Ihrer Daten in Länder außerhalb der EU eingesetzt werden. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an pubg_privacy@pubg.com. 


8. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten 

Wir folgen dem Grundsatz, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich entfernen, sobald der Zweck erreicht wurde, für den wir sie erfasst haben. Als Ausdruck gespeicherte personenbezogene Daten werden geschreddert oder verbrannt, und elektronisch gespeicherte personenbezogene Daten werden mithilfe technischer Maßnahmen auf eine solche Weise gelöscht, dass sie nicht wiederhergestellt werden können. Möglicherweise speichern wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch dann weiter, wenn Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben oder wir Ihnen keine Dienste mehr bereitstellen. Dies geschieht in Fällen, in denen eine weitere Speicherung Ihrer Daten bei vernünftiger Betrachtung weiter erforderlich ist, damit wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen einhalten, aufsichtsrechtlichen Anforderungen nachkommen, Streitigkeiten beilegen, Betrug oder Missbrauch verhindern oder diese Datenschutzrichtlinie oder andere Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns durchsetzen können. 


9. Unsere Vorgehensweise bei Kindern 

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten über Kinder (also im Allgemeinen Personen unter 13 Jahren in den USA, unter 16 Jahren in Europa oder unterhalb des Alters, das im Land Ihres Wohnsitzes entsprechend festgelegt wurde) ohne nachweisbare Zustimmung der Eltern oder ohne dass dies gesetzlich zulässig ist, und wir verwenden diese Daten von Kindern ohne Zustimmung oder gesetzliche Zulässigkeit auch nicht und geben sie nicht weiter. Einige Funktionen unserer Spiele und Dienste sind durch ein Altersnachweissystem geschützt und stehen somit der Nutzung durch Kinder nicht offen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und glauben, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten übermittelt hat, können Sie sich an uns wenden und verlangen, dass wir die Daten Ihres Kindes aus unserem System entfernen. 


10. Links und Dienste Dritter 

Wenn Sie auf einen Link zu einer Website Dritter klicken, verlassen Sie unsere Website und besuchen die ausgewählte Website. Dies gilt unter anderem auch für das Klicken auf Werbeanzeigen, ohne darauf beschränkt zu sein. Da wir die Aktivitäten Dritter nicht kontrollieren können, lehnen wir jegliche Verantwortung und Haftung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Drittparteien ab. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit dieselben Praktiken einsetzen wie wir. Wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien anderer Dienstanbieter zu überprüfen, von denen Sie Dienste anfordern. Wenn Sie eine Website Dritter besuchen, auf die unsere Website verlinkt, sollten Sie die Datenschutzrichtlinie der betreffenden Website studieren, bevor Sie personenbezogene Daten übermitteln. 


11. Sicherheit Ihrer Daten 

Wir halten uns an die allgemein anerkannten Branchenstandards, um die uns übermittelten Informationen zu schützen, und zwar sowohl während deren Übertragung als auch nach deren Erhalt. Wenn Sie auf der Website sensible Informationen eingeben (wie etwa Ihre Kreditkartennummer), verschlüsseln wir diese Informationen mithilfe der Secure Socket Layer (SSL) Technologie. Ihnen muss allerdings bewusst sein, dass keine Methode der Übermittlung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Deshalb unternehmen wir zwar wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um Ihre Daten zu schützen, können deren absolute Sicherheit jedoch nicht garantieren. 


12. Andere Vereinbarungen, die Ihre Nutzung der Website regeln 

Neben dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen Ihre Rechte und Pflichten, die Nutzung unserer Website betreffend, auch unseren Nutzungsbedingungen, etwaigen Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen, etwaigen ergänzenden Vereinbarungen sowie allen anderen geltenden Richtlinien, Leitlinien und Anforderungen. Bevor Sie sich für die Nutzung der Website anmelden, studieren Sie bitte all diese Dokumente sorgfältig, da Sie sich durch diese als gebunden erklären müssen, bevor Sie die Website nutzen dürfen. 


13. Ihre Datenschutzrechte 

Ihnen stehen, unter den sich aus dem geltenden Recht ergebenden Einschränkungen, bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu. Sie können deren Verarbeitung widersprechen oder eine Einschränkung der Verarbeitung sowie Auskunft über diese Daten, deren Berichtigung und Löschung verlangen. Außerdem haben Sie Anspruch auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Um Ihre Rechte auszuüben oder bei anderen Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die im Abschnitt „Kontakt“ angegeben wird. Wir reagieren auf alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten. In bestimmten Ländern, unter anderem in den Mitgliedstaaten der EU, haben Sie darüber hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Im Zweifel sind für Sie die Datenschutzbehörden des Staates zuständig, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, in dem sich Ihr Arbeitsplatz befindet, oder in dem wir unseren Sitz haben. 

 

Wenn Sie ein Einwohner des US-amerikanischen Bundesstaates Kalifornien sind, stehen Ihnen möglicherweise folgende weiteren Rechte zu: 

– Einwohner von Kalifornien haben das Recht, Folgendes anzufordern: 1) Informationen über alle Drittunternehmen, denen gegenüber wir im vergangenen Kalenderjahr Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings offengelegt haben, und 2) eine Beschreibung der Kategorien der personenbezogenen Daten, die offengelegt wurden. Wenn Sie ein Einwohner von Kalifornien sind und diese Informationen anfordern möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an pubg_privacy@pubg.com. 

– Einwohner von Kalifornien, die unter 18 Jahre alt sind, haben das Recht, die Entfernung aller Inhalte und Informationen zu verlangen, die sie auf unserer Website veröffentlicht haben, wie etwa im Forum oder auf Nachrichtentafeln. Wenden Sie sich für ein solches Verlangen bitte per E-Mail an pubg_privacy@pubg.com. Bitte beachten Sie: Die Entfernung Ihrer Informationen und Inhalte ist möglicherweise nicht vollständig oder umfassend. Außerdem können Kopien der von Ihnen veröffentlichten Informationen oder Inhalte auf unseren Servern verbleiben. Darüber hinaus sind wir nicht verpflichtet, veröffentlichte Inhalte oder Informationen zu entfernen, die von Dritten kopiert oder neu gepostet oder anonymisiert wurden oder die wir von Gesetzes wegen speichern müssen. 


14. Änderungen 

Wir können nach unserem Ermessen jederzeit Teile dieser Datenschutzrichtlinie ändern. Dies geschieht, indem wir die geänderte Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlichen oder anzeigen. Wir werden Sie auf unserer Website oder über andere angemessene Methoden darauf hinweisen, wenn diese Änderungen wesentlicher Natur sind und/oder wo das geltende Recht uns dies vorschreibt. 

Durch Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes nach solchen Änderungen stimmen Sie diesen Änderungen zu. Überprüfen Sie daher bitte regelmäßig diese Datenschutzrichtlinie auf Änderungen hin. Sie können genau sehen, wann diese Richtlinie zuletzt geändert wurde: Es geht aus dem Datum nach „Zuletzt geändert“ hervor, das oben auf dieser Richtlinie angegeben wird. 


15. Kontakt 

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken auf dieser Website oder Ihrem Umgang mit der Website können Sie sich jederzeit an uns wenden. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an pubg_privacy@pubg.com oder schreiben Sie uns unter der Anschrift 6, 7, 8F 12, Seocho-daero 38-gil Seocho-gu, Seoul, Republik Korea. Auch können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Dieser ist erreichbar unter der E-Mail-Adresse DPO@pubg.com. 

 Diese Datenschutzrichtlinie wurde zur Bequemlichkeit der Benutzer auch in andere Sprachen übersetzt. Bei Widersprüchen zwischen der englischen Originalversion und einer in eine andere Sprache übersetzten Version hat die englische Originalversion Vorrang.